Generic selectors
Exact matches only
Im Titel suchen
Im Inhalt suchen
In Beiträge suchen
In Seiten suchen
15. Juli 2011 156 Views

Google verbreitet +1 schneller

Online-Riese Google hat sich mit seiner eigenen ‘Gefällt mir’-Funktion ‘+1’ im Web breit gemacht – innerhalb nur eines Monats sogar breiter als Twitter.

Zwar liegt Facebooks ‘Like’-Button als Vorbild zahlreicher Internetfirmen in der Gunst der meisten Webseitenbetreiber nach wie vor deutlich an der Spitze. Die Google-Version der Empfehlungstools, mit der User ihre bevorzugten Suchergebnisse sammeln, jagt dem Branchenführer aber in großen Schritten hinterher. Twitter ist im Vergleich auf der Strecke geblieben.

Erst vor wenigen Wochen ließen Google und Twitter beinahe zeitgleich ihre neuen Social Plugins auf Web-Entwickler und User los. Seither konnte sich der +1-Button aber nicht nur wesentlich schneller verbreiten als die ‘Follow’-Funktion des Kurznachrichtendienstes, die User unmittelbar nach einem Klick zur Gefolgschaft eines Microblogs addiert. Darüber hinaus hat +1 in nur einem Monat auch die bereits seit einem Jahr verfügbare ‘Tweet’-Schaltfläche zum Teilen von Inhalten überholt.

Der Start des Facebook-Konkurrenten Google+ dürfte zu dem raschen Vormarsch des Konzerns auf die Webseiten Dritter beigetragen haben. Wie die Suchmaschinenoptimierer bei Bright Edge aufzeigen, ist die Verbreitung des +1-Buttons auf den 10.000 meistbesuchten Online-Präsenzen in den letzten Wochen um 33 Prozent gestiegen. Dabei bindet weniger als die Hälfte der Entwickler überhaupt Social Plugins dieser Art auf ihren Homepages ein. Den Angaben nach ist die +1-Funktion nun auf 4,4 Prozent der 10.000 größten Websites zu finden. Die Twitter-Tools sind hingegen nur bei 3,4 Prozent vertreten. Mit rund 20 Prozent liegen die Facebook-Plugins aber noch deutlich voran.

Letzes Update: 09. Dezember 2017  |  Ing. Alexander Habernig
Tags: 

Weitere Beiträge aus der Kategorie: Allgemeines

Bleiben Sie mit dem Newsletter immer am Laufenden. Mit dem Eintragen stimme ich zu, dass meine Angaben gespeichert werden. Meine Daten werden nicht weitergegeben und ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
siehe Datenschutzerklaerung

Autor: Ing. Alexander Habernig
Fachwirt für Medieninformatik und Mediendesign
Als Inhaber der Villacher Webagentur bin ich mit Leidenschaft und Neugier den Themen Webdesign und SEO schon über Jahre verfallen. Messbare Suchmaschinenoptimierung ist mir dabei wichtig.
Mehr über mich

Übersicht Archiv:

Ihre ehrliche Meinung hilft mir noch besser zu werden.